VIELPHRASE – NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Inhalte und Funktionen der von dem Fachbereich Integration und Arbeit des Landkreises Marburg-Biedenkopf (Anbieter) betriebenen mobilen Anwendung (im folgenden App genannt) Vielphrase. Der Anbieter erbringt seine Dienste ausschließlich auf Basis dieser Nutzungsbedingungen. Mit der Nutzung von Vielphrase akzeptieren die Nutzenden diese Nutzungsbedingungen.

Das Herunterladen und die Nutzung der APP sind kostenlos.

Auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen erhalten Sie das Recht, die Funktionen und Inhalte der App zu nutzen. Die kostenlose Nutzung ist ausschließlich zu privaten, nicht gewerblichen Zwecken gestattet. Eine gewerbliche oder kommerzielle Nutzung bedarf der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters.

Vielphrase ist eine Kommunikationshilfe, welche sich an den Bedarfen von Geflüchteten und ihren haupt- und ehrenamtlichen Helfer*innen orientiert und rechtliche Grundlagen über das SGB II, Verfahrensabläufe und typische Kommunikationssituationen in der Sozialarbeit vermittelt. Angeboten werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Urdu und Tigrinya sowie Piktogramme für illiterate Personen. Eine Audioausgabe ermöglicht das Vorlesen der Inhalte. Die Leistung liegt ausschließlich in der Zurverfügungstellung von Informationen.

Im Rahmen der APP-Nutzung sind Sie verpflichtet, die gesetzlichen Vorschriften und die Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen einzuhalten und die Rechte Dritter nicht zu verletzen.

Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkungen

  1. Die App enthält Inhalte und Links, deren Erstellung durch Dritte erfolgt. Es ist dem Anbieter weder möglich noch zumutbar, alle eingestellten Inhalte regelmäßig zu überprüfen und fortlaufend zu kontrollieren. Sobald dem Anbieter jedoch ein Verstoß gegen Rechtsvorschriften oder die Verletzung von Rechten Dritter bekannt wird, werden diese Inhalte unverzüglich geändert oder entfernt.
  2. Dem Nutzenden ist es untersagt, die App zweckwidrig zu nutzen, zu ändern oder zu modifizieren. Ein Verstoß gegen den vereinbarten Nutzungsumfang führt zu einem Schadensersatzanspruch gegen den Nutzenden in Höhe des daraus resultierenden Schadens.
  3. Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewährleistung für Mängel der App, sofern diese nicht arglistig verschwiegen wurden.
  4. Die Haftung des Anbieters für Schäden ist ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines Vertretenden oder Erfüllungsgehilfe des Anbieters beruhen.

Haftungsausschluss

Die Informationen in der APP sind mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Dennoch kann der Anbieter keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und/oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Daher sind Haftungsansprüche gegen den Anbieter für Schäden materieller oder immaterieller Art, die auf möglicherweise fehlerhaften oder unvollständigen Informationen beruhen, ausgeschlossen soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Dies gilt auch für Informationen auf Internetseiten, auf die mittels eines Links verwiesen wird. Auf die Gestaltung der gelinkten Internetseiten kann der Anbieter keinerlei Einfluss nehmen. Eine ständige inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne das Vorliegen konkreter Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung darüber hinaus nicht zumutbar. Der Inhalt dieser Seiten liegt daher vollständig außerhalb des Verantwortungsbereichs des Anbieters. Der Anbieter macht sich den Inhalt der verlinkten Internetseiten nicht zu eigen. Für Schäden, die aus fehlerhaften oder unvollständigen Inhalten auf den mittels Link verwiesenen Internetseiten resultieren, haftet der Anbieter nicht.

Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Regelungen unwirksam sein sollten oder werden, hat dies keine Auswirkungen auf die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen.